Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ac Works / Figarocars, ansässig in Tesselschadestraat 22, 5216 JW, ‘s-Hertogenbosch in den Niederlanden, ist verantwortlich für die Dienstleistungen, Lieferungen und Verkäufe, wobei die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten.

Kontaktangaben:

Tesselschadestraat 22
5216JW, ‘s-Hertogenbosch
Niederlanden
https://figarocars.nl
+31 (0) 646625658

1. Lieferungen und Leistungen, für die diese Bedingungen gelten.

Dies betrifft hiermit alle Lieferungen, Leistungen und Verkäufe der oben genannten Firma sowohl physisch an der Niederlassungsadresse als auch alle Leistungen und Lieferungen, die vor Ort und über Internetseiten / Webshops angeboten werden.

2. Bedingungen und Garantiebestimmungen für Kunden.

Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen zu untenstehenden Bedingungen

Neuwaren

Alle Neuwaren werden unter vollständiger Garantie von dem Hersteller/Lieferant von AC Works geliefert. Neuwaren können bei Nichtgebrauch und in Originalverpackung immer innerhalb von 20 Tagen nach Rechnungsstellung / Liefertermin umgetauscht werden. Elektronische und separat für den Kunden bestellte Teile können nicht umgetauscht werden. Ac Works garantiert, dass die gelieferte Ware der beworbenen Ware und der zu erwarteten Qualität der Ware entspricht. Ac Works ist nicht verantwortlich für eventuelle Änderungen des Markennamens oder verwendete Materialien durch den Hersteller/Lieferant, sofern die Qualität mit der beworbenen und / oder besprochenen Qualität übereinstimmt. Alle Streitigkeiten müssen immer zuerst an die Geschäftsführung von Ac Works vorgelegt werden.

Gebrauchtwaren

Gebrauchte Waren werden nicht durch eine Garantie abgedeckt, sofern nicht im Voraus etwas anderes besprochen und auf dem Kaufbeleg vermerkt wurde. Beim Kauf von gebrauchten Waren über den Webshop / die Website entspricht das Produkt der Beschreibung. Über den Zustand der verwendeten Ware können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Sollten Missverständnisse über den gelieferten Artikel entstehen, dann entscheidet Ac Works auf Basis von Kulanz, ob der Artikel umgetauscht / zurückgenommen werden kann. Ac Works tut sein Möglichstes, um den Artikel so deutlich wie möglich zu beschreiben. Gebrauchtwaren können nur umgetauscht werden, wenn dies vorher schriftlich vereinbart und auf dem Kaufbeleg vermerkt wurde. Alle Streitigkeiten müssen immer zuerst an die Geschäftsführung von Ac Works vorgelegt werden.

Versenden von Waren neu und gebraucht

Ac Works haftet niemals für Brüche oder sonstige Schäden während des Transports oder Versands von Waren durch Dritte. Reklamieren über entstandenen Schaden während des Transports, muss der Empfänger / Kunde jederzeit bei dem Transporteur / Besteller tun.  Ac Works kann hierbei als Vermittler auftreten. Auf Wunsch des Kunden / Empfängers kann die Ware gegen Mehrpreis versichert verschickt werden

Dienstleistungen

Für alle technischen Dienstleistungen und Reparaturen, die von Ac Works ausgeführt werden, gilt eine Standardgarantie von drei Monaten ab Rechnungsdatum, sofern nichts anderes vereinbart und schriftlich festgehalten wurde. Die Garantie für Reparaturen bezieht sich nur auf die Reparatur „an Sich“ und nicht auf eventuelle Folgeschäden.

Beispiele für Folgeschäden sind:
– Kopfdichtung defekt, Lagerschaden (z. B. durch zu wenig oder kein Öl)
– Schäden, die durch keine regelmäßigen Wartungs- oder Kontrollintervalle verursacht wurden (Motor- / Getriebeöl, Kühlmittel usw.)

Bei Teilreparaturen setzt die Garantie nur für den reparierten Teil des Fahrzeugs in Kraft und keinesfalls für die anderen Dinge und Teile des Fahrzeugs. Sofern nicht schriftlich anders vereinbart. Defekte Kopfdichtungen erhalten niemals eine Garantie, es sei denn, dies wird sofort nach Reparatur und / oder Auslieferung des Fahrzeugs durch Ac Works gemeldet. Reparaturen mit gebrauchten Teilen geben nur eine Garantie auf die Montage des Teils oder der Teile, nicht jedoch auf das Gebrauchtteil selbst. Sofern nicht anders vereinbart. Auf alle anderen von Ac Works erbrachten Dienstleistungen unterliegen Garantiebedingungen, die vorab mit dem Kunden individuell schriftlich festgehalten werden. Alle Streitigkeiten müssen zuerst der Geschäftsführung von Ac Works vorgelegt werden.

3. Restaurierung / Sanierung und Anzahlung

Ac Works führt für Kunden Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten an Fahrzeugen durch. Diese Aktivitäten werden immer im Voraus mit dem Kunden ausführlich besprochen und in der Verkaufsrechnung beschrieben. Zu Beginn der Arbeiten verlangt Ac Works eine Anzahlung von maximal 2/3 des Gesamtbetrags der Verkaufsrechnung. Dies in Absprache mit dem Kunden und auf der Rechnung angegeben. Da die meisten Sanierungs- / Restaurierungsarbeiten länger dauern, wird ein “ungefährer” Liefertermin angegeben. Ac Works hat jederzeit die Möglichkeit, angemessen davon abzuweichen, wenn die Umstände dies erfordern. Das Ziel wird immer sein, eine gute Leistung für den vereinbarten Betrag zu liefern. Da die Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten an alten Fahrzeugen durchgeführt werden, kann für die erbrachten Leistungen niemals eine vollständige Zeit/ Garantie gegeben werden. Dies bedeutet, dass Ac Works das maximale tun wird, innerhalb der Möglichkeiten und vereinbarte Beträge, um so gut mögliche Leistung zu liefern, es können jedoch keine Ansprüche geltend gemacht werden, und Ac Works kann keine Verantwortung für die Dauer (in der Frist) übertragen werden, in der die ausgeführten Arbeiten in gutem Zustand bleiben müssen. Bei z.B. das wieder Entstehen von Rost oder technische Einschränkungen.

4. Streitigkeiten und Ausschlüsse

Ac Works tut sein Möglichstes und wird alle Anstrengungen unternehmen, um die oben genannten Dienstleistungen und Waren zu liefern. Ac Works kann niemals für Dinge haftbar gemacht werden, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, oder für Dinge / Garantien, die von Dritten abhängig sind. Die in dieser Lieferung / Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Punkte sind für beide Parteien verbindlich – Ac Works und Streitigkeiten mit dem Kunden – müssen immer zuerst zwischen Ac Works und dem Kunden besprochen, behandelt und gelöst werden, ohne dass Dritte eingreifen. Ac Works ist nicht verantwortlich und haftbar, wenn der Kunde einseitig abweicht.

Die in diesen Geschäftsbedingungen behandelten Punkte sind für alle Leistungen und Lieferungen verbindlich. Für Angelegenheiten, die nicht unter diese Geschäftsbedingungen fallen, gilt das niederländische Recht.